Im November 2018 wurde in unserem Unternehmen seitens der Zertifizierungsstelle SCONRAIL das ECM-Überwachungsaudit gemäß der EU-Verordnung 445/2011 durchgeführt, wobei zum ersten Mal die Konformität der Instandhaltungsprozesse nicht nur für die Radsätze und Güterwagen, sondern auch für andere Triebfahrzeuge und Wagen geprüft wurde.

Der Zweck des Audits war erstens die Verlängerung des vorhandenen ECM-Zertifikats für Güterwagen, welches wir als einer der ersten Instandhaltungserbringer in Europa bereits im Jahr 2012 erworben haben. Das Zertifikat wurde verlängert. Der zweite Teil, die Erweiterung des Audits auf Triebfahrzeuge und andere Wagen, wurde bei uns zum ersten Mal durchgeführt. Das Ziel war die Konformitätsprüfung im Rahmen der Beherrschung von Prozessen auf dem Gebiet der Triebfahrzeugen, Triebzügen, Reisezugwagen und Sonderfahrzeugen. Der Schwerpunkt lag in der Sicherheit und der Berücksichtigung der Sicherheitsaspekte in allen Prozessstufen unseres Unternehmens.

Die Zertifizierung ermöglicht uns die rechtzeitige Einleitung von bedeutenden Sicherheitsparametren, die Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit und bringt uns folglich den Vorteil bei der Erscheinung neuen EU-Verordnung, die auch die Triebfahrzeuge umfassen wird. Nach dem erfolgreich bestandenen Audit können wir aufgrund der Durchführung der Arbeiten und Aufgaben gemäß ECM mit den anderen europäischen Werkstätten gleichgesetzt werden.

Möchten Sie mehr Informationen über unser Angebot? Nehmen Sie Kontakt mit uns auf

  Ich bin damit einverstanden, dass das Unternehmen SŽ – VIT, d.o.o. als Betreiber der Webseite die oben eingetragenen Daten zu dem im Formular angegebenen Zweck bearbeiten darf und mich diesbezüglich per E-Mail oder Telefon kontaktieren darf. Ich bestätige, dass ich über den Schutz der Privatsphäre ins Kenntnis gesetzt wurde.
Na tej spletni strani uporabljamo piškotke izključno za pravilno delovanje spletne strani ter za analizo obiska. Preberi več V redu